Live: SWALLOW THE SUN, AVATARIUM, SHORES OF NULL

Di, 02.05.2023
Doors open 19:00

Live: SWALLOW THE SUN, AVATARIUM, SHORES OF NULL

– Swallow The Sun (swe)
Moonflowers, das letzte Album von Swallow The Sun macht dort weiter wo „When a Shadow is forced into the light“ einst aufgehört hat.
Juha Raivio und seine Mietstreiter bieten mit Moonflowers ein 8 Lieder starkes Portfolio der Traurigkeit und dichtester Atmosphäre. Quelle der Inspiration ist erneut das gleiche traurige Ereignis, dass schon beim Vorgänger thematisiert wurde.
In gewisser Weise ist Moonflowers die textliche und musiklaische Weiterführung von „When a Shadow is forced into the light“.

– Avatarium (swe)
Die ebenfalls aus Schweden stammende Formation könnte passender nicht ausgewählt sein. Ebenfalls dem Doom verschrieben, zelebrieren Sängerin Jennie-Ann Smith & co. ihren dunklen und doch stimmungsvollen Rock-Sound. Das neue Album „Death, where is your Sting“ wir am 21. Oktober via AFM records veröffentlicht.

-Shores Of Null (ita)
Hier wird vielschichtiger Black-metal geboten. Gleichzeitig wunderbar geschrieben und reichlich kreativ.

Tickets ab sofort bei: www.metalticket.at und Ticketmaster